Bass Player's Magazine! Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 4/2017 Jul/Aug +++ ab 7. Juli im Pressehandel und online erhältlich

BOSS MS-3 & Roland Blues Cube Hot

Neues für Gitarristen und Bassisten gibt es von BOSS/Roland auf. Der BOSS MS-3 Multieffekt-Switcher bietet eine neue Pedalboard-Lösung für Gitarristen und Bassisten, mit maximal kreativen Möglichkeiten. Und Roland präsentiert den Blues Cube Hot „British EL84 Modified“, eine Special Edition des beliebten Blues Cube Hot-Gitarrenverstärkers.

Der MS-3 Multieffekt-Switcher vereint einen Flaggschiff-Multieffekt-Prozessor von BOSS mit einem Multi-
Pedal-Switcher in einem kompakten Gehäuse und ermöglicht die Zusammenstellung eines professionellen, leichten und vielseitigen Effektsystems, mit dem sich nahezu jeder Sound umsetzen lässt. Der MS-3 kann bis zu sechs interne Pedal-Effekte und drei externe Pedal-Favoriten gleichzeitig verarbeiten. Insgesamt verfügt der Multieffekt-Switcher über 111 interne Effekttypen, eine Rauschunterdrückung sowie ein integriertes Stimmgerät. Weiterhin bietet der MS-3 tiefgreifende Rig-Steuerungsoptionen wie das Wechseln der Verstärkerkanäle, das Anpassen der Effekte in Echtzeit und die Kommunikation mit anderen
Geräten über MIDI.

Der neue Blues Cube Hot „British EL84 Modified" im klassisch schwarzen Gehäuse erzeugt einen traditionellen British Combo Sound – auch bekannt als "Class A"-Sound. Ausgestattet mit 30 Watt und einem 12" Custom-Lautsprecher eignet er sich ideal für Live-Auftritte, Studioaufnahmen und den Proberaum. Die Ein-Kanal-Konfiguration des Blues Cube Hot „British EL84 Modified“ ermöglicht die einfache Bedienung und eine breite Palette an Sounds von Clean bis Overdrive. Die internen Klangbearbeitungsmöglichkeiten beinhalten einen 3-Band-EQ, Boost- und Tone-Schalter sowie einen hochwertigen Hall.
www.boss.info/de
www.roland.com/de