Alle zwei Monate im Pressehandel

2/2017 April/Mai +++ ab April im Pressehandel !!!

Hot Wire Bass Preamps samt Einbau

Hot Wire Bass Preamps bieten eine große Auswahl an verschiedenen Vorverstärkern, die sich “kinderleicht in den Bass einbauen lassen”. Auf Wunsch kann die Integrierung der Systeme aber auch von Hot Wire Bass übernommen werden.

Dank Brexit fallen im Übrigen auch die Preise für so manches Produkt aus England. So sind viele East Electronics Modelle günstiger zu haben. East hat Hot Wire schon seit 2002 im Angebot. Die Marke bietet diverse Variationen, so zum Beispiel den neuen J-Tone 01 Preamp. Dieser bietet die klassische Passiv-Funktion, wie auch aktive Klangregelung. Die Optiken sind dabei bei den verschiedenen Preamps variabel anpassbar, sodass egal ob Chrom oder schwarzer Hardware eine passende Ergänzung des Instruments gefunden wird. Speziell beim J-Tone 01 ist auch, dass er eine 9 Volt-Batterie benötigt, die allerdings im System integriert wird. Zusätzliches Fräsen ist also unnötig und vereinfacht den Einbau. Neben Dienstleistungen und Elektronik-Arbeiten baut Hot Wire Bass auch selbst Modelle. Mehr dazu gibt’s auf der Webseite

 

 

 

www.hotwire-bass.de