Bass Player's Magazine. Die bq-Themen sind seit Ausgabe 1.2020 auf vielfachen Leserwunsch Teil unseres Magazins grandguitars & basses!

 Hier geht es zum digitalen Archiv: www.bassquarterly.de/archiv/ausgaben

Sadowsky Limited Edition 2021

Die neuen Limited-Edition-Modelle von Sadowsky sind auf dem Weg nach Deutschland. Die vier streng limitierten Instrumente stehen für die außergewöhnliche Qualität - so der Hersteller. Der MetroLine 4-String Bass kommt in einem Natural Transparent Satin. Von der Serie sind nur 100 Stück weltweit erhältlich (4- und 5-Saiter kombiniert), der Bass weist folgende Spezifikationen auf: 34 Zoll (864 mm) Mensur, leicht verkleinerter J-Style Korpus mit tiefen Cutaways, AAAA Figured Claro-WalnutTop, Okoumé-Korpus mit geschraubtem Hals aus Roasted Alpine Maple im C-Profil und Ebony-Griffbrett mit Dot Inlays. Der Griffbrett-Radius beträgt 12 Zoll, er endet an einer Sadowsky Just-A-Nut III bei 38,5 Millimeter Sattelbreite. Der Bass hat 24 Nickel Silber Bünde (2,3 mm x 1,2 mm) und eine Invisible Fret Technology (IFT). Zur Abnahme der Saiten ist er mit passiven Sadowsky Soapbar-Tonabnehmern an Hals- und Stegposition ausgestattet, eine aktive Sadowsky 2-Band-Elektronik (Bass- und Treble-Boost) mit Vintage Tone Control (VTC) soll das Maximum an Sound bereitstellen. Die Hardware umfasst Light-Mechaniken mit offenem Getriebe, Sadowsky S-Security Locks, Sadowsky Brücke mit Quick Release für die Saiten, schwarze Hardware. Der MetroLine ist mit .045-.105 Sadowsky Blue-Label-Saiten bespannt, sein Gewicht liegt bei etwa 4,04 Kilogramm. Ein individuelles Echtheitszertifikat, unterzeichnet von Roger Sadowsky, Sadowsky Portabag und Ledergurt mit Sadowsky Logo (in Deutschland gefertigt) liegen allen Instrumenten bei. Der 4-Saiter-Bass schlägt mit 3.290 Euro, das entsprechende 5-Saiter-Pendant mit 100 Euro mehr zu Buche. Letzterer weist 47,62 Millimeter (1,875“) Sattelbreite auf und ist mit .045-.130 Sadowsky Blue-Label-Saiten versehen.

Der Sadowsky MasterBuilt 24-Fret Modern Bass Limited Edition 2021 ist ebenfalls als 4-String- und 5-StringBass erhältlich, statt in einem Satin Finish gibt es ihn in Natural Transparent High Polish und davon nur 30 Exemplare weltweit (4- und 5-Saiter kombiniert). Er unterscheidet sich zum MetroLine auch durch sein Master-Grade Figured Claro-Walnut-Top sowie den Roasted Flamed Alpine-Maple-Hals mit Black-Ebony-Griffbrett, in das keine Dots, sondern Mother-Of-Pearl Block Inlays eingearbeitet sind. Bei diesem Modell sind die Soapbar Tonabnehmer im gebürsteten Metallgehäuse eingebaut, das Gewicht des 4-Saiters ist mit 3,85 Kilogramm etwas geringer. Der Preis für den Edelbass wird mit 6.190 Euro angegeben, der 5-Saiter liegt bei 6.290 Euro. Alle vier Modelle sind ab Mitte Mai lieferbar.