Bass Player's Magazine. Alle zwei Monate neu!

4.2018 Juli/August  - jetzt im Pressehandel oder bequem online lesen. Hier geht es zum digitalen Archiv: www.bassquarterly.de/archiv/ausgaben

Vorstudium Jazz beginnt im September

Ab September 2018 beginnt der einjährige Fortbildungskurs „Vorstudium Jazz“ der Offenen Jazzhaus Schule in Köln.

Dieser Kurs wendet sich an Musiker, die an einer zielgerichteten, intensiven Ausbildung unter Anleitung profilierter Dozenten interessiert sind. Es eignet sich insbesondere zur direkten Vorbereitung auf die Aufnahmeprüfung an einer Musikhochschule. Dabei dient das Programm auch als Berufsorientierungsjahr, bei dem die Teilnehmer mit der Beratung kompetenter Dozenten den passenden Studiengang (z.B. Jazzstudium, Popstudium, Lehramt mit Schwerpunkt Jazz & Popularmusik, Tontechnik) für sich finden. Vorhandenes Wissen vertiefen und auffrischen oder Neues in kompakter und systematischer Weise erlernen, so die Grundausrichtung. Das Vorstudium Jazz dient darüberhinaus als Kontaktbörse, bei der sich Musiker mit ähnlichen Zielen finden. Die Kursleitung inne hat André Nendza, der 2012 als „Bassist des Jahres“mit dem ECHO Jazz (national) ausgezeichnet wurde.

www.jazzhausschule.de oder telefonisch unter 0221-13 05 65-25